Reisen

Die Liebe zu Asien

Lange Zeit haben sich meine Reisen auf Deutschland beschränkt. Das lag daran, dass ich mein Geld auf Märkten verdient habe und ich in den Pausen zwischen Weihnachten und Ostern dann auch gerne zu Hause geblieben bin. Das Ansehen der restlichen Welt habe ich immer wieder auf später verschoben, schließlich war ich ja sowieso ständig unterwegs.

Das änderte sich erst, als ich sesshafter wurde und mich in einen stationären Laden setzte, der Reisen nur noch selten erlaubte. Daraus ergab sich 1997 mein erster Baliurlaub, der mir deutlich machte, dass die Welt noch mehr zu bieten hat. Ich kam also im nächsten Jahr wieder, um festzustellen, dass ein Monat so gerade genügt, um mich einigermaßen einzuleben. Länger konnte ich den Laden aber schlecht alleine lassen. Deshalb entschloss ich mich, den Laden zu verkaufen, um mehr Zeit zu haben und meine Neugierde befriedigen zu können. 1999/2000 wurde so zu meiner längsten Reiseperiode mit Thailand, Malaysia, Indonesien und Australien als Stationen. Da war ich 9 Monate unterwegs. Danach waren es immer wieder 3 – 4 Monate im Jahr, die ich in Asien verbrachte.

Für die einzelnen Ziele gibt es Unterseiten.

Reiseseiten Asien und Australien, aber auch Deutschland ist die eine oder andere Reise wert. hawoky
Bali

Übersichtseite

Süd-, Nord-, Ost-, Zentralbali, Drachen, Nyepi, Hahnenkampf, Sonnenuntergang

Singapur

ein Stadtspaziergang

Sumatra

Übersichtsseite

Medan, Lake Toba, Berastagi, Bukittingi

Java

Borobudur

Australien 2000

zwischen Sydney und Brisbane

Malaysia

Penang

Kuala Lumpur

Deutschland

Altstadtbilder Dresden

Medienhafen Düsseldorf

Herbst und Winter

Stuttgart

faces

Portraitgalerie

hawoky       Impressum        mailto:        Reisen

Kommentare sind geschlossen.